November 30, 2021

Blavand Strand: ein Urlaubserlebnis der besonderen Art

Blavand Strand in Dänemark: immer eine Reise wert

Die dänische Nordseeküste mit ihren unendlich langen tollen Sandstränden hat es uns angetan. Dies ist schon etwas ganz Besonderes-das muss man schon sagen. Jahr über Jahr fahren wir schon nach Dänemark in den Sommerferien mit der ganzen Familie und genießen dort das Meer und die gute Luft mit viel Wind und Sonne. Da lässt es sich prima aushalten, denn in Blåvand ist so einiges geboten. Da wird es uns nie langweilig und auch die Kids sind immer beschäftigt!

Nordstrand-wild und rauh

In Blåvand kannst Du den Nord- oder auch den Südstrand besuchen-freie Auswahl garantiert! Im Norden ist der Strand eher wilder und natürlicher geblieben so wie auch weite Abschnitte der dänischen Nordseeküste. Hier kann es schon mal sein, dass die
Strömung stark ist also mit Kindern hier beim Baden etwas vorsichtig sein. Aber man kann natürlich auch andere Aktivitäten, die speziell den Kindern gut gefallen, wie z.B. die Bernsteinsuche auf einem langen Strandspaziergang unternehmen. Das hat unseren Sprößligen immer sehr gut getan und sie waren sehr stolz, wenn sie einen Bernstein gefunden hatten…))).

Südstrand-ruhig und beschaulich

Der südliche Teil von Blåvand Strand und Hvidbjerg Strand sind sehr kinderfreundlich. Hier ist es eher ruhig und sehr perfekt für einen Familienausflug. Du kannst hier viel unternehmen und sehr gut stundenlang im Wasser bleiben und mit den Kids plantschen. Am Hvidbjerg Strand ist der Badesteg der Nordseeküste sehr gut zugänglich -sogar fürs Winterbaden geeignet. Hier könntest Du sogar im Sommer Dein neues Surfbrett auspacken….) mit der stets frischen Brise surft es sich supergut !

Die Auswahl an Ferienhäusern ist riesig groß und ganz sicher kommt hier nie Langeweile auf ! Probiere es doch einfach mal selbst aus und buche Deinen Dänemark Urlaub bei Feriekompagniet in Dänemark !